Datenschutz

Datenschutzerklärung für Besucher unserer Webseiten 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, die im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten erhoben werden, ist uns ein wichtiges Anliegen. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck wir Daten erheben, speichern oder weiterleiten.

Sind Sie Patient bei uns, behandeln wir Ihre persönlichen Daten natürlich mit besonderer Sorgfalt.  Informationen und eine Datenschutzerklärung zum Umgang mit Ihren Kundendaten erhalten Sie hier: Datenschutz Patienteninformation.pdf.

Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten erfassen und wie diese genutzt werden.

Kontakt und Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Frauenärztinnen Hamburg
Harksheider Str. 6a, 22399 Hamburg
Telefon: 0406029454
email: praxis@frauenaerz6nnenhamburg.de

Unter den oben genannten Kontaktdaten erreichen Sie auch die für den Datenschutz zuständige Mitarbeiterin.

Zweck der Datenverarbeitung

Um einen fehlerfreien Betrieb der Webseiten gewährleisten zu können, benötigen wir Protokoll-Dateien, die uns Rückschlüsse über mögliche Fehler bei der Bereitstellung der Seite erlauben.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ihrer Daten ist Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO, wonach die Verarbeitung von Daten zulässig ist, wenn sie für die Wahrung der berechtigten Interessen der Verantwortlichen erforderlich ist, sofern nicht die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen überwiegen.

Ihre Datenschutzrechte

Die Datenschutz-Grundverordnung gibt Ihnen die folgenden Rechte:

  • Sie können jederzeit der Verarbeitung Ihrer Daten ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.
  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten verlangen.
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten.

Zugriffsdaten und Logfiles 

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Webseite und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei auf unserem Server gespeichert.

Alle Daten die zum Betrieb der Webseite erhoben werden sind im Sinne des Art. 4 Abs. 5 DSGVO "pseudonym", d.h. die personenbezogenen Daten können ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden.

Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken.  Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Status-Meldung über den Erfolg des Abrufs
  • Typ des verwendeten Webbrowsers
  • IP Adresse

Die in den Server-Logfiles gespeicherten Daten werden für maximal 7 Tage gespeichert. Eine Weitergabe erfolgt ausschließlich im Rahmen einer möglichen Strafverfolgung.

Google Maps

Auf einigen Seiten werden Landkarten des Dienstes «Google Maps» eingebunden. Betreibergesellschaft der «Google Maps» Dienste ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Als Teilnehmer am Privacy-Shield-Abkommen ist Google LLC verpflichtet das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (siehe www.privacyshield.gov).

Zur Einbindung der Landkarten werden IP-Adressen der Nutzer verarbeitet. Ist dies im Browser oder in den Einstellungen des aufrufenden Mobilgerätes explizit erlaubt worden, können auch Standortdaten der Nutzer erhoben werden.

Die erhobenen Daten können in den USA verarbeitet werden. Der Umgang mit diesen Daten wird in der Google Datenschutzerklärung erläutert: www.google.com/intl /de/privacypolicy.html